⌈Rezept⌋ Zwiebel-Sahne-Hähnchen mit Reis

Heute ist es nicht ganz so kalorienarm, aber noch immer im Rahmen. Und ich finde, ab und zu kann man sich auch so etwas mal gönnen, oder wie seht ihr das?

Ihr braucht:

120 g Naturreis
400 g Hähnchenbrustfilet
200 ml Gemüsebrühe
2 Zwiebel
120 ml Sahne
1 EL brauner Zucker
1 EL Weizenmehl
1 Knoblauchzehe
Paprikapulver
Thymian
60 g geriebener Käse
Salz
Pfeffer

Und das sind die Zubereitungsschritte:

  1. Den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  2. Den Knoblauch hacken und die Zwiebel in Streifen schneiden.
  3. Das Hähnchenbrustfilet kurz in einer Pfanne anbraten und zur Seite stellen.
  4. Knoblauch und Zwiebeln ebenfalls kurz anbraten. Das Mehl darüber geben, gut verrühren und mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und kurz einkochen lassen.
  5. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian und Zucker mit in die Pfanne geben.
  6. Das Fleisch in eine Auflaufform geben und mit der Soße übergießen und mit dem Käse bestreuen. Anschließend bei 160 Grad für ca. 25 Minuten in den Ofen damit.

Schreibe einen Kommentar