⌈Rezept⌋ Low Carb Hähnchen-Curry

Bei diesem Curry handelt es sich um eine Low Carb Variante, weshalb ich hier Shirataki-Reis verwende. Natürlich kann man auch normalen Reis verwenden oder den Reis einfach grundsätzlich durch Kartoffeln ersetzen.

Ihr braucht:

300 g Hähnchenbrustfilet
2 Paprika
1 Karotten
4 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehe
200 g Shirataki-Reis
200 ml Sahne
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Pflanzenöl
1 EL Currypulver
Salz
Pfeffer

Und das sind die Zubereitungsschritte:

  1. Knoblauch schälen und fein hacken, Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Hähnchenbrustfilet waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen sowie das Gemüse ca. 5 Minuten darin anbraten.
  4. Mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen sowie den Shirataki-Reis hinzugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen.

Schreibe einen Kommentar