⌈Rezept⌋ Kohlrabi-Lasagne

Lasagne ist schon was tolles, oder?

Um mal wieder ein paar Kalorien einzusparen verwenden wir bei dieser Lasagne Kohlrabi statt der klassischen Lasagneplatten. Keine Angst, es schmeckt trotzdem sehr gut. 😉

Ihr braucht:

200 g Hackfleisch
200 g stückige Tomaten
2 Kohlrabi
100 g Creme Fraiche
100 g geriebener Käse
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Und das sind die Zubereitungsschritte:

  1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  2. Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen lassen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch ca. 5 Minuten krümelig anbraten
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch zum Hackfleisch geben und für ca. 1-2 Minuten mitanbraten.
  5. Stückige Tomaten, Tomatenmark und Creme Fraiche mit in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Kohlrabi abgießen und die Scheiben in eine Auflaufform geben. Abwechselnd die Kohlrabischeiben und das Hackfleisch hineinschichten.
  7. Käse auf der Lasagne verteilen.
  8. Lasagne für ca. 25 Minuten bei 180 Grad in den Ofen geben.

Schreibe einen Kommentar