⌈Rezept⌋ Gulasch mit Knödel


Werbung


Am Wochenende habe ich mal wieder meinen Vorratsschrank in Ordnung gebracht und dabei eine Packung Knödel entdeckt, deren Haltbarkeitsdatum sich dem Ende genähert hat.

Und was passt besser zu Knödeln als Gulasch? Ich glaube nichts.

Ihr braucht:

4 Kartoffelknödel
1 rote Chili
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
200 g Rindergulasch
250 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
1 Karotte
Just Spices Gulasch Gewürz*

Und das sind die Zubereitungsschritte:

  1. Die Chili entkernen und klein schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden.
  3. In einer hohen Schüssel die Chili, den Knoblauch und das Wasser zu einer Soße pürieren.
  4. Die Karotte schälen und in Ringe schneiden.
  5. Die Zwiebel, das Fleisch und die Karotte ca. 5 Minuten in einer Pfanne anbraten.
  6. Das Tomatenmark hinzugeben, mit der Chili-Soße ablöschen und das Ganze mit einer guten Portion des Gulasch Gewürzes verfeinern.
  7. Das Gulasch muss dann für ca. 90 Minuten auf geringer Hitze vor sich hin köcheln. Währenddessen solltet ihr alle paar Minuten mal nachschauen und ggf. noch Wasser dazugeben.
  8. Währenddessen die Kartoffelknödel gemäß Packungsanweisung zubereiten.

*unter diesem Link (Klick) mit meinem Code “justjessisrezepte” bekommt ihr für jede Bestellung ab einem Wert von 20,00 € eine Packung Gemüse Allrounder gratis dazu! Ich kann euch die Gewürze von Just Spices wirklich von Herzen empfehlen, sie geben jedem Essen etwas Besonderes und ich möchte sie nicht mehr missen!

Schreibe einen Kommentar