⌈Rezept⌋ Asiatische Low Carb Nudelpfanne

Ich esse super gerne Pasta, um aber wenigstens ab und zu ein bisschen auf die Kalorien zu achten, habe ich diese Nudelpfanne mit Shirataki-Spaghetti gemacht. Sie schmecken zwar nicht zu 100 % wie klassische Nudeln, gut sind sie aber dennoch. Und man spart jede Menge Kalorien.

Ihr braucht:

1 Zwiebel
1 Karotten
1 Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
5 g Ingwer
50 g Bambussprossen
1 Chilischoten
200 g Shirataki-Spaghetti
30 ml Sojasoße
1 EL Pflanzenöl

Und das sind die Zubereitungsschritte:

  1. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und anschließend klein hacken.
  2. Das Gemüse waschen, entkernen, schälen und ebenfalls klein schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin für ca. 7 Minuten anbraten.
  4. Die Shirataki-Spaghetti abgießen und zu dem Gemüse in die Pfanne geben.
  5. Sojasoße mit in die Pfanne geben und alles nochmal kurz 2-3 Minuten köcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar