⌈Lesemonat⌋ Februar 2022

Nun ist auch schon der Februar wieder vergangen. Ganz so viel wie im Januar habe ich im Februar allerdings nicht, auch wenn doch wieder einiges zusammen kam:

Wir zwei in diesem Augenblick“, ein Roman von Isabell May, aus dem Hause Fischer mit 448 Seiten

Like/Hate“, ein Thriller von Ellery Lloyd, aus dem Hause Droemer Knaur mit 400 Seiten

Wenn Herz auf Zufall trifft“, ein Liebesroman von Rachel Lacey aus dem Hause Montlake mit 384 Seiten

Quax der Wellensittich” von Barbara Schlager aus dem Hause Bleicher Bücherbord mit 150 Seiten

Für immer wäre ja auch viel zu lang“, ein Liebesroman von Fiona Perrin aus dem Hause Pengiun mit 353 Seiten

Grenzfall – Ihr Schrei in der Nacht“, ein Kriminalroman von Anna Schneider aus dem Hause Fischer mit 432 Seiten

 

Insgesamt gelesen habe ich also 8 Bücher mit insgesamt 2.167 Seiten, die abgebrochenen Bücher sind nicht mitgezählt

 

 

Schreibe einen Kommentar